mAnfred rIegler

Nach seinen ersten kabarettistischen Gehversuchen als Jugendlicher in einer Schülergruppe und deren teilweisen Weiterführung Ende der 1990er Jahre, gründete Manfred Riegler 2008 gemeinsam mit seinem langjährigen Freund und Bühnenpartner Alex Barbier die Theaterkabarettgruppe "Die 2".

 

Für die Texte zeichnete stets Riegler verantwortlich, während die Regie größtenteils der Linzer Filmemacher und Allroundkünstler Manfred Pilsz übernahm.

 

Sämtliche Werke der Formation zeichnen sich durch eine abstruse Handlung aus. Der Humor, der den Darbietungen der 2 innewohnt, wird fast ausschliesslich durch die darstellerische, komödiantische Leistung der beiden Akteure transportiert.

 

 

 

In die selbe Kerbe schlägt die Zweiergruppe "Riegler & Pendl", die Manfred Riegler im Jahr 2014 gemeinsam mit seinem neuen Partner Jürgen Pendl ins Leben ruft, nachdem Barbier aus privaten Gründen der Bühne den Rücken gekehrt hat.

 

Riegler und Pendl adaptieren das Stück "Sonderkommando" und treten im Juni 2014 erstmals damit auf.

 

UPDATE:

 

Mt Freude und Stolz darf ich nun verkünden, dass Stefan McDonald die Gruppe ab dem kommenden Stück als Darsteller verstärken wird.

 

Das aktuelle Werk befindet sich derzeit unter Konstruktion und wird voraussichtlich im Frühjahr 2017 Premiere feiern. Weitere Details folgen!